Methoden Uno

Ein Kartenspiel zum Entdecken von Methoden

Zeit

ab 30 Minuten

Gruppengrösse

3–6 Personen 

Schwierigkeitsgrad

Charakter

Konvergierend, visuell, aktivierend

Von Stefan Barac

Wissenstransfer, Projektplanung und -abarbeitung können schwer fallen, manchmal auch, je nach Thematik trocken werden. Methoden Uno stellt eine lebendige Form von Methodensammlung dar, die neue Methoden vermittelt oder an bereits vergessene auf spielerische, intuitive Weise erinnert.

  • Vorbereitung

  • 1. Hinweis

    Beim Uno existieren vier Farben, die in diesem Spiel jeweils eine Phase der frog design 4D Methoden Variante repräsentieren: Discover = Rot; Define = Gelb; Design = Blau; Deliver = Grün. Für jede Phase stehen vorbefüllte, sowie unbefüllte Karten, in denen man eigene oder andere Methoden selbst einfüllen darf, zur Verfügung. Siehe Spielanleitung.

  • 2. Produzieren

    Ausdrucken und Ausschneiden der Karten

  • 3. Befüllung

    In der Vergangenheit angewandte Methoden inklusive Kurzbeschreibung in die Karten eintragen (Methoden, die man in mehreren Phasen anwendet, erhalten multiple Farben. Bsp.: Interview = 1x Discover, 1x Define, 1x Design, 1x Deliver).

  • Durchführung

  • 4. Zieldefinition

    Die Spieler definieren ihr gemeinsames Ziel durch 1. Projekttitel und 2. Zweckdienlichkeit. z.B.: 1. Bugaboo 2. Meilensteinplan für innovativen Kinderwagen.

  • 5. Spielen

    Kartenspiel nach allgemeinen Uno Spielregeln durchführen.

  • Interpretation

  • 6. Sichten

    Den über den Spielverlauf abgelegten Kartenstapel der Reihe nach, horizontal ausbreiten.

  • 7. Erklärungen

    Je nach Zieldefinition kann die Kartenreihenfolge einen Meilensteinplan darstellen. Die Spieler gehen auf die Methoden ein, erklären Mitspielern mit weniger Wissen die Spezifika, die auf der Kartenrückseite eingetragen stehen. Gemeinsam definiert man die Übergänge um einen Projektfluß zu erreichen.

  • 8. Wiederholen

    Falls das Ergebnis den Spielern nicht gefällt, Spiel wiederholen.

Rollen

Moderator
hat das Spiel bereits min 1x benutzt/ führt die Leute durch das Spiel

Spieler
mindestens 1x Person zusätzlich zum Moderator

Benötigtes Material

Tipps

Je öfter man spielt, umso schärfer wird das eigene Methodenprofil.

Füllt eigene Methodenentwicklungen sofort ein und benutzt sie beim nächsten Spiel.

Geht erwartungslos in das Spiel, es lebt von Intuition.